Tulpen-Hexagramme

Garten_2018_03_26

Advertisements

Scharbockskraut hilft gegen Scharbock – und das ist Skorbut

Neulich bin ich beim Wandern sprichwörtlich über eine gelb blühende Pflanze gestolpert, das Scharbockskraut, das als eine der ganz wenigen Pflanzen zu dieser Zeit in den noch lichten Wäldern blüht. Dieser Frühjahrsblüher zählt zu den Hahnenfußgewächsen, wird auch als Feigwurz bezeichnet und so ist der lateinische Name Ficária vérna oder auch Ranúnculus ficária.

IMG_7719

Scharbockskraut

Die Blätter enthalten Vitamin C und wurden in früherer Zeit gegen Skorbut verwendet. Auch für Mundwasser fand ich einige Rezepturen mit diesen Pflanzenblättern.

Beschrieben ist dies u.a. in Hagers Handbuch für die Pharmazeutische Praxis, erster Band, Ausgabe von 1903:

Scan0007-001

Über die heutigen Anwendungen ist einiges im Internet zu finden. Zum Beispiel HIER.

Scan0008In einem meiner alten Schulbücher sah ich noch die folgende Zeichnung:

Heute werden die Blätter auch zur Verwendung in Salaten empfohlen, dann sollen sie gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken (link: HIER)

Bevor jedoch eine Leserin oder ein Leser dieses Posts Experimente mit dem Scharbockskraut als Nahrungs- oder Heilmittel durchführen, verweise ich darauf, dass ich kein Fachmann auf diesem Gebiet bin. Informieren Sie sich bitte vor dem Verzehr oder der Anwendung an kompetenter Stelle, denn lt. Wikipedia ist Scharbockskraut in allen Teilen giftig, besonders aber im Wurzelstock und in den Brutknollen. Junge Blätter, die vor der Blütezeit geerntet werden, sind jedoch unbedenklich.

 

 

 

Frühling 2018 ist angekommen

20180401_153947-001Seit einigen Jahren beobachte ich den Frühlingsbeginn in meinem Garten. Indikator für den Beginn ist das Aufblühen der Forsythie. Mein Forsythien-Kalender reicht nicht so weit zurück wie der Hamburger, er ist auch nicht vollständig, aber er zeigt ebenfalls recht unterschiedliche Blühbeginne. Nach dem Phänologischen Kalender beginnt mit der Forsythien-Blüte der „Erstfrühling“

Hier meine „Aufzeichnungen“ über den Beginn:

27.03.10,  12.04.13,  10.03.14,  27.03.15,  29.03.16,  16.03.17,  01.04.18

Hier ein Link zu Beginn der Forsythien-Blüte in Hamburg und der Hasel-Blüte in Geisenheim: hier klicken

Und zum Frühlingsanfang in Genf und dem dortigen Indikator: hier klicken und hier und auch noch hier.