Schnick Schnack Schabernack – Das Hausbuch der Reime und Lieder für die Allerkleinsten

Wenn ich als 75jähriger zu diesem Buch greife und in die Reime und Lieder abtauche, hat das einen Grund: Enkelin Levke ist mit ihren fünf Monaten zu Besuch und und ich möchte die Kleine das eine oder andere Mal beschäftigen und bespaßen.

In meiner Erinnerung sind noch einige Fingerspiele und Kniereiter wie sie meine Großeltern und Eltern mit mir und wir mit unseren Kindern gespielt haben. Aber das Repertoire ist erweiterbar, nicht nur für die Großeltern sondern auch für die Elterngenration von Levke. Dazu ist das Buch hervorragend geeignet und wird uns einige Jahre begleiten.

Es ist ein Buch „für alle Gelegenheiten“ mit Versen über Körperteile, solchen beim Essen, zum Trösten und zum Einschlafen, Spiele mit Fingern und Händen, Kniereiter, Bewegungs- und Tanzspiele. Neben den Texten sind die Spiele erläutert. Außer denen, die wir immer noch verinnerlicht haben – bei den bekanntesten und traditionellen gelingt die Koordination von Text und Handbewegungen bis heute -, lerne ich auch unbekannte alte Reime und Spiele kennen, zudem moderne. Ebenso ist es mit den Liedern, zu denen die Notensätze aufgeführt und um die Gitarrengriffe ergänzt sind.

Tanz- und Bewegungsspiele als Lieder und kleine Gedichte sowie Spiele und Lieder „für alle Gelegenheiten“ wie Geburtstage und Feste sind in ansehnlicher Menge zu finden. Dazu enthält das Buch die kleinen „Lernsachen“ zum Tageslauf, über Uhr- und Jahreszeiten, Wind und Wetter und vieles mehr, bis hin zu Versen mit den Buchstaben des Alphabets, Zaubersprüche und Nonsensgedichte.

Daraus ist zu erkennen, dass Schnick Schnack Schabernack unsere Enkelin bis ins Kindergartenalter begleiten kann und wir längere Zeit aus diesem Buch zahlreiche Anregungen erhalten werden, uns mit ihr zu vielen Gelegenheiten mit Spaß für sie und auch für uns zu beschäftigen.

Der Ernst bei der Sache: Diese Zuwendung im ersten Lebensjahr, die aus Sprechen, Singen, Berühren und Streicheln besteht, ist ein wesentlicher Bestandteil zur späteren sprachlichen Kompetenz des Kindes. Ein Vorhaben, bei dem wir frühzeitig zum Wortschatz des Kindes beitragen, ihm helfen, später seine Welt in Worte zu fassen. Mit diesem Buch bin ich dabei!

Aufgelockert werden die von Renate Raecke und Monika Blume gesammelten Reime und Lieder durch die hübschen Illustrationen von Gerda Raidt, die dem Buch ein fröhliches Gesicht verleihen, in das man gern hineinschaut. Wenn dann noch Zeit bleibt, sich allein am Buch zu erfreuen, dann findet man am Ende ein Verzeichnis Quellen und der Autoren von Matthias Claudius über Bertholt Brecht bis Paul Maar und ein alphabetisches Verzeichnis der Gedichte und Lieder.

Ein Buch, das sicherlich als „pädagogisch wertvoll“ einzuordnen ist, das aber vor allem Spaß und Freude bringt für die Allerkleinsten und für die, die ihnen die Inhalte vorspielen und vorsingen.

– – – O – – –

Renate Raecke – Monika Blume – Gerda Raidt: Schnick Schnack Schabernack

Erschienen im Gerstenberg Verlag (2021) in einer hochwertigen, fadengehefteten Halbleinen-Ausgabe, 144 Seiten, im Format 22,7 x 26,9 cm

6 Gedanken zu “Schnick Schnack Schabernack – Das Hausbuch der Reime und Lieder für die Allerkleinsten

    • Mit dem SCHICK SCHNACK SCHABERNACK wirst du noch mehr vergnügen mit deiner Enkelin haben und dich an vieles erinnern. Es ist – wie es heute so bezeichnet wird – eine „Win-Win-Situation“.

    • So ist es. Längst Vergessenes wird wieder entdeckt, aber auch neue Spiele und Reime, die gut zu „performen“ sind und Erstaunen oder Lächeln hervorrufen sind in dem Buch enthalten.

      • Meine Kinder mochten dies:

        „Himpelchen und Pimpelchen,
        die stiegen auf einen Berg.
        Himpelchen war ein Heinzelmann
        und Pimpelchen ein Zwerg.
        Sie blieben lange dort oben sitzen
        und wackelten mit ihren Zipfelmützen.
        Doch nach vielen, langen Wochen
        sind sie in den Berg gekrochen.
        Dort schlafen sie in guter Ruh.
        Sei schön still und höre zu:
        chrrrrr …. chrrr… “

        – die Version zum Ruhigwerden. Es gibt noch eine längere mit Heissa und Hopsassa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s