Groß oder gemein, eine Heidelibelle

Helle Streifen an den Beinen weisen auf die Große oder die Gemeine Heidelibelle hin.

Der Hinterleib deutlich verdickt, so wird die Gemeine (Sympetrum vulgatum) beschrieben. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist der schwarze Strich zwischen Augen und Stirn, der bei der Großen Heidelibelle (Sympetrum striolatum) oberhalb der Stirn endet.

Den Strich sehe ich nicht. Deshalb belasse ich es bei „Heidelibelle“, die sich im Garten ein schönes Plätzchen ausgesucht hatte. Dort blieb sie lange Zeit sitzen, ließ sich von mir nicht stören. Offenbar war „der Akku leer“.

Fotos vom 09.09.2020 – Wiesbaden-Nordenstadt (Hessen)

Link zur Bestimmung und Unterscheidung von Libellen:

https://libellenwissen.de/

https://libellen-bayrisch-schwaben.jimdofree.com/

Ein Gedanke zu “Groß oder gemein, eine Heidelibelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s