Er wird mich nicht mehr besuchen: Gartenschläfer

20200731_101849

Es ist kein appetitliches Bild: Ein toter Gartenschläfer (Eliomys quercinus) auf dem Fußweg vor dem Haus. Die ersten „Aasfresser“ beginnen bereits mit der Nahrungsaufnahme. Neben einer Wespe, die sich gerade unter dem Kopf des toten Tieres befindet, auch eine Graue Fleischfliege (Sarcophaga carnaria):

20200731_101849-001

Auch andere Insekten wie die Goldfliege (Lucillia sericata) sind schon da:

20200731_101856-002

Noch weniger appetitlich, wenn ich daran denke, dass diese Aasfresser morgen dann wieder am Frühstückstisch auf der Terrasse zu Gast sind, aber:

That’s life

Hier ein Foto vom Mai 2016, fotografiert aus meinem Büro und beschrieben HIER

IMG_5973

 

 

5 Gedanken zu “Er wird mich nicht mehr besuchen: Gartenschläfer

    • Wir konnten 2016 abends ab und zu ein Exemplar an unserem Haus beobachten, wie es runter oder hoch kletterte, seitdem leider nicht mehr. Auf einem Bauernhof in der Nähe soll es noch eine größere Sippe geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s