Audrey Harings: CanGu und die Kuchenkrümel

IMG_6386

Dies ist die Geschichte des kleinen Hundemädchens Gucci, liebevoll aufgeschrieben von Audrey Harings. Sie beginnt mit der Geburt von Gucci und entwickelt sich zu einem wilden Abenteuer voller Spannung. Dramatisches und Trauriges ist dabei, aber ebenso einiges, was lustig ist.

 

Der erste Teil der Geschichte ist im Klappentext beschrieben:

IMG_6387

Was danach passiert und welche Abenteuer Gucci zwischen Angst und Zuversicht erlebt, ist ein spannender Lesestoff für Leseratten ab acht Jahren. Zum Schluss, nach wilden Verfolgungsjagden, können alle froh und glücklich sein: Gucci und ihre neuen Freunde und letztlich auch die jungen Leserinnen und Leser, die mitgefiebert haben, ob alles wieder gut wird.

„Und die Moral von der Geschicht'“ (ohne belehrenden Zeigefinger dargestellt):

Alle sollten zusammenhalten, wenn es mal brenzlig wird.

Audrey Harings hat die Geschichte für dieses Lesealter verständlich und interessant geschrieben. Aufgelockert wird der Text durch feine Illustrationen von Rico Kohlstedt.

Ein Buch besonders für kleine Hundefreund*innen, aber nicht nur. Wenn dann in einem Nachwort über die Autorin geschrieben wird: „Ihre Passion ist es, Kinderbücher zu schreiben, und zwar nur für Kinder“, so entgegne ich, dass es auch mir als dem 70jährigen Großvater einer achtjährigen Leseratte ausgesprochen gut gefallen hat.

– – O – –

Audry Harings: CanGu und die Kuchenkrümel, erschienen 2017 als Taschenbuch im Verlag AH Tales and Stories S.L. mit Illustrationen von Rico Kohlstedt

Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Audrey Harings: CanGu und die Kuchenkrümel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s