Das zarte Rosa einer Aspirin®-Rose

IMG_8128-003

Die Blüten dieser Beetrose „Aspirin“® werden beschrieben mit “ weiß, rosa überhaucht und gefüllt“.

Advertisements

WANDLUNGSKÜNSTLER – die geheime Erfolgsgeschichte der INSEKTEN

Beim ersten Blättern in diesem Buch faszinieren die großformatigen Makroaufnahmen der Insekten und Porträtaufnahmen diverser Arten – von der Larve bis zu den adulten Schmetterlingen, Käfern, Libellen, Hautflüglern, Fliegen und Mücken.

IMG_8123

Brilliante Fotografien sind Nicole Ottawa und Oliver Meckes gelungen und zeigen die Insekten so, wie wir sie größtenteils noch nicht gesehen haben. So sieht der Kopf der Larve des Pelzkäfers beinahe aus wie der Kopf eines zotteligen Bisons, andere Larve wirken wie Außerirdische.

Ebenso interessant wie die bildlichen Darstellungen sind die Texte von Veronika Straaß und Claus-Peter Lieckfeld. Darin wird die Evolution dieser Klasse der Gliederfüßler, die  Anatomie der Insekten und ihre Metamorphose verständlich und ausführlich beschrieben. Die einzelnen Arten, die in Fotografien vorgestellt werden, sind in unterschiedlicher Weise beschrieben. Zum Beispiel wird die Geschichte des Seidenspinner erzählt, aber auch über die Lebensweise des Hauhechel-Bläulings berichtet. Ob Alpenbock, Harlekin-Marienkäfer oder Köcherfliege und die Gelbfiebermücke – hier ist die große Bandbreite der Klasse der Insekten zu erkennen.

Es ist ein Buch, dessen Fotos man immer wieder gern ansieht und die Texte aufsaugt, wie die Schmetterlinge den Nektar aus den Blüten.

— O —

Erschienen 2018 im Dölling und Galitz Verlag, Format: 31×23 cm, Softcover